Mansfeld-Löbbecke Racing | ML-Racing trifft Mehrmarken-Center am Nürburgring
Mansfeld-Löbbecke-Racing ist ein Team der Mansfeld-Löbbecke-Stiftung und nimmt an der ADAC-Rennserie Dacia-Logan-Cup teil. Jugendliche mit psychischen Erkrankungen übernehmen Verantwortung für ein Rennsport-Team. Als Organisatoren und Boxen-Crew führen sie die Fahrer durch den Dacia-Logan-Cup 2015.
Racing, Mansfeld, Löbbecke, Stiftung, Autorennen, Dacia Logan Cup, ADAC-Rennserie
17359
post-template-default,single,single-post,postid-17359,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

ML-Racing trifft Mehrmarken-Center am Nürburgring

IMG_2699

Schon seit Jahresbeginn Freunde und Partner: Mehrmarken-Center – nun endlich konnte man sich richtig kennenlernen. Teamchef Till Ruhe und Teammanager Jan reisten dazu an den Nürburgring. Gemeinsam mit der Delegation des Verbunds freier Autohändler besuchte man GT-Masters, Formel 4 und DTC-Procar.

David Farley von Rugieri-Racing begrüßte die Gäste, führte durchs Fahrerlager und erzählte Anekdoten aus der Welt des professionellen Motorsports.

IMG_2701Nach einem gemeinsamen Mittagessen im ADAC-Procar-Zelt suchten Team und Freunde die besten Plätze auf der Tribüne, um die Rennen zu beobachten. Mancher Regenschauer konnte die Laune nicht trüben, sondern machte die Duelle auf dem Grandprixkurs noch spannender.

Ein gelungener Tag. Mansfeld-Löbbecke-Racing freut sich schon auf ein Wiedersehen und zukünftige Projekte.

 

Weitere Informationen zu Mehrmarken-Center finden Sie auf www.mehrmarkencenter.de.

Logo Mehrmarken-Center