Mansfeld-Löbbecke Racing | BLOG: Team ernennt Sido zum Ehrenmitglied
Mansfeld-Löbbecke-Racing ist ein Team der Mansfeld-Löbbecke-Stiftung und nimmt an der ADAC-Rennserie Dacia-Logan-Cup teil. Jugendliche mit psychischen Erkrankungen übernehmen Verantwortung für ein Rennsport-Team. Als Organisatoren und Boxen-Crew führen sie die Fahrer durch den Dacia-Logan-Cup 2015.
Racing, Mansfeld, Löbbecke, Stiftung, Autorennen, Dacia Logan Cup, ADAC-Rennserie
17533
post-template-default,single,single-post,postid-17533,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

BLOG: Team ernennt Sido zum Ehrenmitglied



Zur Feier des Saisonabschluss eine besondere Aktion: Das Racing-Team besuchte ein Sido-Konzert in Hannover. Benni ist der größte Sido-Fan überhaupt und hat uns überzeugt.
Ich habe ihn in Lebenstedt eingesammelt. Jan, Marcus und Till kamen aus Goslar. Die lange Schlange vor der Halle ließ schon eine große Party erahnen.

B-Tight, Jugendfreund und Rap-Partner von Sido, kam als erstes auf die Bühne und legte ein witziges und lockeres Vorprogramm hin.
Motrip und Joka folgten – fette Beats, eingehende Texte und überzeugende Rapskills. Wir hatten extra eine Racing-Weste für Joka besticken lassen und fröhlich auf die Bühne geworfen. Das gab etwas Stress mit der Security 😉

Sidos Auftritt war beeindruckend, total professionell.

Die Bühne war komplett hintermalt mit vielen unterschiedlich großen Bildschirmen, auf die passend zu den Tracks optische Highlights projiziert wurden. Genialer Sound, fantastische Optik, ein überaus sympathischer Sido. Das Konzert war ein tolles Erlebnis.

Kurz nach Ende der Show dann das Highlight: Ein persönliches Treffen mit den Rappern Sido, B-Tight und Joka. Viele Fotos wurden gemacht und Autogramme geschrieben. Auch die Westen konnten wir nun direkt an die „Ehrenmitglieder“ überreichen. „Ich war so aufgeregt, dass ich kaum was sagen konnte zum Team“, erzählt Benni (16), der sich Cap und Shirt von seinem Idol signieren ließ. „So nah neben Sido zu stehen, sogar mit ihm zu reden – das war der schönste Moment meines Lebens.“

Beitrag von Daniel Rutten, Technischer Direktor



Jan, Sido, Benjamin, Till, Marcus, B-Tight

Jan, Sido, Benjamin, Till, Marcus, B-Tight

Daniel Rutten

Daniel Rutten