Mansfeld-Löbbecke Racing | BLOG: Benjamin über die Bewerbung zum Jugendhilfepreis
Mansfeld-Löbbecke-Racing ist ein Team der Mansfeld-Löbbecke-Stiftung und nimmt an der ADAC-Rennserie Dacia-Logan-Cup teil. Jugendliche mit psychischen Erkrankungen übernehmen Verantwortung für ein Rennsport-Team. Als Organisatoren und Boxen-Crew führen sie die Fahrer durch den Dacia-Logan-Cup 2015.
Racing, Mansfeld, Löbbecke, Stiftung, Autorennen, Dacia Logan Cup, ADAC-Rennserie
17419
post-template-default,single,single-post,postid-17419,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

BLOG: Benjamin über die Bewerbung zum Jugendhilfepreis

Benjamin, Daniel, Sevim und Lukas vor Franks Laden - der 96-Fan ärgert sich jeden Tag über das Eintracht-Graffito gegenüber ;-)

Benjamin, Daniel, Sevim und Lukas vor Franks Laden – der 96-Fan ärgert sich jeden Tag über das Eintracht-Graffito gegenüber 😉

Carrera-Bahn-Abend Reloaded! Wir sind wieder bei Frank, unserem Modellbau-Master und Logan-Fahrer.
Ich hab mich auf die Duelle auf der Bahn gefreut, aber dazu ist plötzlich keine Zeit. Till und Marcus wollen spontan einen kurzen Film drehen. Wir bewerben uns damit für den Jugendhilfepreis 2016.

Es sind wieder jede Menge Leute da. Und kleine Kinder… Die lassen einen sowieso nicht an die Bahn. Sogar als Pizza geliefert wird, spielen die Kids lieber weiter.
Ich freue mich, dass an mich als Vegetarier gedacht wurde. Die Jungs im Team haben mich ausgelacht, als ich in Belgien den Entschluss gefasst hab. Seitdem habe ich wirklich kein Fleisch gegessen. Ich kann es nicht mehr mit meinem Gewissen vereinbaren.

Ich bin froh, alle wiederzusehen. Ehrlich gesagt – mir geht´s zurzeit nicht so gut. Mit den Jungs kann ich richtig abschalten, reden und lachen. Das Racing-Team bedeutet mir wahnsinnig viel und gibt mir immer neue Motivation.

Frank wird von Marcus interviewt

Frank wird von Marcus interviewt

Marcus interviewt mich vor dem Dacia und ich erzähle von den Renn-Einsätzen und unseren Aktionen. Den Kurzfilm übers Team gibt´s demnächst auf unserer Racing-Seite. Wir geben Gas. Läuft bei uns!

Highlight am Ende des Abends: Ich darf endlich eins der legendären Fässer aus Zolder mitnehmen. Ich sag nur: 140 Oktan!

Von Benjamin (18)

Frank Dinter ist Fahrer im Team von ML-Racing und echter Freund geworden. Die Webseite zu seinem „Modellbau-Paradies“: www.mgp-modellbau.de